Mit BillSAFE kommen Sie schnell und einfach zur SEPA-konformen BillSAFE Rechnung und profitieren so gleich mehrfach. Mit BillSAFE kommen Sie schnell und einfach zur SEPA-konformen BillSAFE Rechnung und profitieren so gleich mehrfach.

Was ist SEPA?
Die Lösung für einheitliche Zahlungen im Euro-Raum.

SEPA steht für Single Euro Payments Area. Mit SEPA wird der bargeldlose Zahlungsverkehr im Euro-Raum ab Februar 2014 durch Regelungen von Politik und Kreditwirtschaft vereinheitlicht. Die neuen Verfahren sind für Euro-Zahlungen in den 28 EU Staaten, Island, Liechtenstein, Norwegen, Monaco und Schweiz nutzbar.

Was ändert sich für Sie durch SEPA?
IBAN und BIC ersetzen Kto.nr. und BLZ.

IBAN (International Bank Account Number) und BIC (Bank Indentifier Code) werden in Zukunft die nationalen Kontoangaben ersetzen, also die in Deutschland gewohnte Kontonummer und Bankleitzahl. Ab Februar 2014 werden Überweisungen und Lastschriften grundsätzlich nur noch mit IBAN und BIC möglich sein.

SEPA einfach erklärt: Zur offiziellen SEPA-Seite


Wie ändert sich die BillSAFE Rechnung durch SEPA?

Wie ändert sich die BillSAFE Rechnung durch SEPA?
Von den neuen Bankangaben profitieren auch Ihre Kunden.

Auf der BillSAFE Rechnung an Ihre Kunden werden ab 14. Oktober anstelle von Kontonummer und Bankleitzahl nur noch IBAN und BIC ausgewiesen. Wir stellen außerdem auf virtuelle Konten um. Bei jeder Transaktion/Bestellung wird eine neue IBAN generiert – zum Vorteil für Sie und Ihre Kunden, denn so können Zahlungen Ihrer Käufer noch schneller und genauer zugeordnet werden.

Das ändert sich auf Ihrer BillSAFE Rechnung:

  • Neue Bank: Wir wechseln von Sparkasse Osnabrück zu Deutsche Bank
  • Als Empfänger wird PayPal, statt BillSAFE/PayPal ausgewiesen.
  • BIC ersetzt Bankleitzahl, IBAN ersetzt Kontonummer
  • Die IBAN ist individuell und wird bei jeder Transaktion neu generiert.

So sieht zukünftig Ihre neue BillSAFE Rechnung aus: zur Musterrechnung

Warum jetzt auf die BillSAFE SEPA-Rechnung umstellen?

Warum jetzt auf die BillSAFE SEPA-Rechnung umstellen?
Erhöhen Sie den Service für Ihre Kunden.

  • Mit der Umstellung auf die individuelle IBAN werden Zahlungen Ihrer Kunden noch schneller und genauer zugeordnet.
  • Noch besserer Service für Ihre Kunden: Die genaue Zuordnung von Zahlungen durch die individuelle IBAN verhindert unberechtigte Mahnungen, die z.B. auf Grund einer falschen Angabe der BTN verschickt wurden.
  • Sollte doch einmal ein Fehler bei einer Überweisung passieren, erkennen wir diesen schneller und überweisen den Betrag innerhalb von 7 Tagen zurück.

Holen Sie sich die Vorteile der SEPA-Rechnung für Sie und Ihre Kunden.
Stellen Sie gleich auf die neuen Bankangaben um. Und so geht´s:

  1. Bitte überprüfen Sie den aktuellen Status Quo Ihrer BillSAFE Anbindung und stellen Sie sicher, dass IBAN und BIC auf dem Rechnungsdruck ausgeliefert werden.
  2. Bitte achten Sie darauf, keine leeren Felder für Kontonummer und Bankleitzahl auf die Rechnung zu drucken. Die beiden Werte sollten komplett entfallen.
  3. Durch die individuelle IBAN, die bei jeder Transaktion/Bestellung neu generiert wird, ist es wichtig, die Rechnungsdetails mindestens einmal im Verlauf einer Transaktion per getPaymentInstruction abzufragen. Es ist also nicht mehr möglich, diese Daten fest zu hinterlegen.

Für die meisten Shopsysteme sind die Anpassungen minimal.
Sollten Sie ein Warenwirtschaftssystem verwenden, bitten wir Sie, diese Punkte genau zu prüfen.

Warum jetzt auf die BillSAFE SEPA-Rechnung umstellen?

Typische Shopsysteme mit den notwendigen Anpassungen:

Sollte Ihr Shopsystem nicht dabei sein, setzen Sie sich bitte mit unserem Support-Team in Verbindung: support@billsafe.de

Haben Sie Fragen?
Wir beraten Sie gern.

Kontaktieren Sie uns unter der kostenfreien Händlerhotline 0800/72347-24 oder per E-Mail an verkaufen@billsafe.de.
Besuchen Sie auch unser Hilfecenter. Dort finden Sie bereits Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.